Gästebuch


Liebe Gäste
,
zur Zeit ist es nicht möglich, einen Eintrag im Gästebuch zu verfassen. Ich habe mich zum Schreiben etwas zurückgezogen.... Wer Neuigkeiten nicht verpassen möchte, dem empfehle ich die Newsletter.
Ich freue mich schon, nach der kleinen Pause den wunderbaren Einträgen wieder Rede und Antwort zu stehen!
Nele Neuhaus, 21.11.2016

Dagmar Geyer

Das neue Buch "Schneewittchen muss
sterben" ist das bisher beste Buch. Ich
konnte es kaum aus der Hand legen und
habe immer auf jede Gelegenheit gewartet
weiterlesen zu können. Schade, dass man
nun wieder auf einen neuen Roman einige
Zeit warten muss.
Noch viele neue tolle Ideen rund um Pia
und Bodenstein wünscht Ihnen
Dagmar
Homepageicon7

Nicole

Großes Kompliment, "Schneewittchen muss sterben" ist eines der besten Buch welches ich seit langer Zeit gelesen haben. Hoffe Sie schreiben noch viele solcher Bücher. Freue mich schon auf den nächsten Roman.
Homepageicon14

stein

Ihre Lesung und das neue Buch waren sehr schön für mich. Bei der Lesung sprachen Sie das heikle Thema "Alokoholismus" und, wenn die anderen nur zusehen an. Sehr mutig, aber im Buch leider überhaupt nicht so angegangen, wie es mutig in Ihrem Vortrag propagiert wurde. Schade.

So, wie das Leben spielt, geht es bei Bodenstin weiter. Bin gespannt, ob diese Beziehung klassisch getrennt wird oder mutig - a la "liebe dich selbst und es ist egal, wen du heiratest, z.B. ab Seite 200, mal reifer angegangen wird. Sie haben es in der Hand, liebe Nele Neuhaus und gleiche Geburtsjahrgangsträgerin!

Viel Spaß beim Schreiben wünscht Meike Stein
Homepageicon0

Steffen Fachinger

Hallo Ex-Nachbarin,

Deine Bücher bestärken mich darin, selber mal ´was zu versuchen, wozu mir nur immer der Antrieb fehlte : zu schreiben. Vielleicht fang´ich mal an. Und, hey, erinnere Dich mal and die "fünf Freunde" von früher (inklusive Hund), als wir auf dem Nachbargrundstück gespielt hatten (lang´ist´s her). Da haben wir dann immer abgebrochen, weil Du zum Reiten "musstest". Jaja, so spielt das Leben. Ich wünsche Die weiterhin das Beste.
Leibe Grüße aus
Bad Soden - Altenhain !!
Steffen
Homepageicon6

Peter Krick, Sulzbach

Hallo Frau Neuhaus, ich habe alle 4 Taunuskrimis von Ihnen und den dritten heute ausgelesen. Ich fand ihn Spitze!!! Er war für mich bisher der beste! Bin nun auf das "Schneewittchen" gespannt. Es gibt für mich zwei (3) Lieblingsautoren: Sie, Charlotte Link und Michael Kobr und Volker Klüpfel. Letztere, weil sie wie Sie aus einer Gegend schreiben, die für mich "Zweite Heimat" ist - das Allgäu. Bitte machen Sie weiter so!
Dieser Tage bin ich mit Ihrem Vater, unserem ehemaligen Landrat bei einem nicht sehr schönen Anlaß zusammengetroffen, der Beerdigung unsers Altbürgermeisters Herbert Uhrig.
Es würde mich sehr freuen, Ihre Bücher von Ihnen signieren zu lassen - eventuell in Ihrem Betrieb in Schwalbach?!
mfG Peter Krick
Homepageicon0

Gaby Brggemeyer

Hallo Frau Neuhaus, herzliche Grüße aus Münster. Hier wird Ihre Fan-Gemeinde immer größer! Schneewittchen ist wirklich super-spannend. alle meine Freunde haben das Buch mit in die Ferien genommen. Ich lese gerade "Unter Haien". Hoffentlich kommen Sie mal zu einer Lesung nach Münster.
LG Gaby Brüggemeyer
Homepageicon10

Sabine Lang

Liebe Frau Neuhaus,

am 1.Juli bekam ich Scheewittchen zum Geburtstag und ich bin begeistert...wieder mal ein absolut gelungenes Buch, Glückwunsch!! Ich habe es verschungen und freue mich schon auf das nächste Buch.
Als alte Sulzbacherin werde ich auch dieses Buch hier in Bayern rund um den Ammersee weiterempfehlen.
Danke für dieses tolle spannende Leseerlebnis!
Homepageicon14

Regina Krolyi

Hallo Nele,
hast du eigentlich schon gesehen, dass "Schneewittchen" bei Amazon auf Rang 1 der Bücher ist? Hab es gerade bemerkt.
Mein Rezensionsexemplar habe ich aufgrund eines "Logistikfehlers" in der Online-Redaktion von Media-Mania.de etwas verspätet erhalten, es dann aber natürlich in einer Nacht durchgelesen. Glückwunsch, "der Hammer" - und mich freut besonders, dass du keinerlei Ermüdungserscheinungen aufweist, wie man sie in anderen Krimiserien so schnell beobachtet.
Weiter so und mehr in meiner Rezi

Liebe Grüße,
Regina
Homepageicon0

Esther Frese

Mir hat das neue Buch wieder außerordentlich gut gefallen. Es liest sich einfach gut und ist von vorn bis hinten spannend.
PS: Zum Schluß gibt es einen kleinen Fehler wegen des Datums: Es muss entweder Di,25.11. oder Mittw, 26.11. heißen

Hoffentlich dauert es nicht so lange bis zum nächsten Buch,
liebe Grüße, Esther Frese
Homepageicon0

Elvira

Liebe Nele,
ich hab es geschafft, Ihr Buch "Schneewitchen muß sterben" tatsächlich erst im Urlaub (26.6.) zu lesen...kaum im Flieger Platz genommen, Buch aufgeschlagen und nur kurz zum Aussteigen und Ankommen mal aus den Fingern gelegt...am Strand fast einen Sonnenbrand bekommen, weil ich es nicht mehr aus der Hand legen konnte wow. Ich mag alle Ihre Bücher, aber dieses toppt sie alle noch, die Schreibe, der Wortwitz, das insich Runde, die dezenten Andeutungen, da endet ein Kapitel und der Leser tappt erstmal im Dunklen, hat aber durchaus eine Vorahnung, das der letzte Satz wichtig sein könnte Super super super... alles was ich danach an Romanen in die Hand bekommen habe, war müder Abklatsch...
Herzliche Grüße
Elvira
Homepageicon0

 

Ullstein Newsletter

Erhalten Sie immer alle Neuigkeiten zu Nele Neuhaus und ihren Büchern mit dem Nele-Neuhaus-Newsletter der Ullstein Buchverlage.

Pflichtfeld*

 



Die Ullstein Buchverlage GmbH, Friedrichstr. 126, 10117 Berlin, info(at)ullstein-buchverlage.de, verarbeitet personenbezogene Daten (Name, Vorname, E-Mail) von Ihnen zum Zwecke der Zusendung unseres Newsletters.

Rechtsgrundlage hierfür ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 I a) und 7 EU-DSGVO sowie § 7 II Nr. 3 UWG.

Mit Ihrer Newsletter-Bestellung bestätigen Sie, dass Sie diesen zukünftig an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse erhalten möchten, und, dass Sie mit der unterschreibenden bzw. rücksendenden Person identisch sind. Zur Verifizierung erhalten Sie eine gesonderte E-Mail, mit der Sie Ihre Newsletter-Bestellung bestätigen müssen. Ohne diese erneute Bestätigung erhalten Sie keinen Newsletter zugesendet.

Ihre Daten werden zu Versandzwecken an Software-Dienstleister (Episerver AB in 103 86 Stockholm, Schweden und domainfactory GmbH in 85737 Ismaning) übermittelt. Eine Übermittlung an sonstige Dritte oder in Drittländer findet nicht statt.

Ihre Daten werden solange gespeichert, wie Sie die Zusendung des Newsletters wünschen. Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung („Vergessenwerden“), auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht, ein Recht auf Datenübertragbarkeit sowie ein Recht auf Widerruf Ihrer Einwilligung. Im Falle eines Widerrufs erhalten Sie keinen Newsletter mehr von uns zugesandt. Nehmen Sie in diesen Fällen über E-Mail newsletter(at)ullstein-buchverlage.de Brief oder Fax (+49 (0) 30-23456-303) Kontakt mit uns auf. Sie erhalten nach Eingang umgehend eine Rückmeldung. Zudem können Sie den Newsletter über einen Link (am Ende eines jeden Newsletters) einfach abbestellen.

Ihnen steht, sofern Sie der Meinung sind, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht ordnungsgemäß verarbeiten, ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie über datenschutz(at)ullstein-buchverlage.de.