Gästebuch


Liebe Gäste
,
zur Zeit ist es nicht möglich, einen Eintrag im Gästebuch zu verfassen. Ich habe mich zum Schreiben etwas zurückgezogen.... Wer Neuigkeiten nicht verpassen möchte, dem empfehle ich die Newsletter.
Ich freue mich schon, nach der kleinen Pause den wunderbaren Einträgen wieder Rede und Antwort zu stehen!
Nele Neuhaus, 21.11.2016

Ralf Otto

Hallo Nele,
Mordsfreunde ist ein Kracher,ich habe es verschlungen...in jeder Hinsicht gelungen und auf Kopfhöhe mit Elisabeth Herrmann und Fred Vargas...
Über eine Lesung in der Wunderbar Weiten Welt würde ich mich freuen...wir sehen uns am Damm...bei hoffentlich trockenem Wetter...
Liebe Grüße:
Ralf Otto
Homepageicon0

Meike Stoll

Hallo Frau Neuhaus,
ich war mit meinem Mann im MTZ in der Buchhandlung und er hat mich auf "Eine unbeliebte Frau" aufmerksam gemacht. Ich lese gerne Krimis und dann noch aus der Heimat... Der erste Teil hat mir super gefallen, konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Hab mir schon die nächsten beiden bestellt. Habe selbst ein paar Jahre in Bad Soden und Kelkheim gewohnt und arbeit immer noch in Soden, da macht es richtig Spaß das alles zu lesen.
Vielen Dank für die spannenden Stunden beim lesen
Alles Liebe und ich bin auf die neuen Bücher gespannt.
Meike
Homepageicon7

Rolf Pollak

Sehr geehrte Frau Neuhaus, gestern (Sonntag-) Abend war es soweit: Der Übeltäter wurde nach vielen - spannenden - Irr- und Umwegen geschnappt und ich konnte \"Mordsfreunde\" nach einer fesselnden und unterhaltenden Lektüre aus der Hand legen und befriedigt feststellen, daß meine engere Heimat (Main-Taunus-Kreis) mehr bietet. als nur eine - allerdings sehr schöne -Kulisse. Und: man erlebt die (kriminalistische) Handlung noch mal so intensiv mit, wenn man die Schauplätze aus eigener Anschauung kennt. Und obwohl ich zugegebenermaßen skeptisch in Sachen \"Heimatkrimi\" war - Ihrer war der erste - kann ich jetzt nur noch sagen: es lebe die Provinz, es lebe Nele Neuhaus!

Ein dankbarer Fan!
(Rolf Pollak aus Liederbach)
Kommentar von Nele Neuhaus: Habe den Namen herausgenommen! :-)
Liebe Grüße und herzlichen Dank für den tollen Eintrag!
Homepageicon0

Dagmar Peters

Hallo Nele, schön Deine homepage gefunden zu haben. Das Du so erfolgreich bist war mirbisher entgangen, aber toll !!! Liebe Grüße an Dich und Harald. Und grüße mal Won da Pie und Priamos schön, wenn Du sie besuchst.
Liebe Grüße
Dagmar Peters
Homepageicon0

Camilla Altvater

Liebe Nele,

cih freue mich schon auf die Bestellung in der örtlichen Buchhandlung hier - werde morgen das neue Buch vorbestellen... und Mordsfreunde, da ist mir ja mein Original mit Widmung abhanden gekommen. Ich schreibe mir jetzt auf, wenn ich Bücher verleihe, denn das hat mich sehr verärgert.

Liebste Grüße von Deiner noch kleinen Fangemeinde in NRW
Homepageicon0

Ilka

Hallo
Ich bin durch Zufall auf diese Seite gekommen und habe mit festgestellt, dass einige der hier genannten Pferde sozusagen meine \"Nachbarn\" sind.
Ich wohne auch in Bockhop fast neben dem Reitstall und bin dort auch lange geritten und voltigiere dort immernoch.
Won da pi kenne ich auch. Er wurde in meiner Reitstunde geritten
LG
Homepageicon7

Isabell Clver

Hallo Nele, wahrscheinlich kennst Du mich nur unter dem Namen Isabell Röhr(wenn überhaupt noch). Wir waren früher zur gleichen Zeit im Bad Sodener Reitstall. Durch Zufall bin ich auf Deine Homepage gekommen, weil ich bei Google die Wörter Cash-Ramiro eingegeben habe und ich war völlig baff als ich Dich dann sah und dachte, die kennste doch. Wir haben auch recht viele Pferde. Ich lebe jetzt in Niedersachsen, Nähe Verden/Aller. Ein Freund aus Hessen hatte mir von einer Zuchtstute erzählt mit besagter Abstammung, na ja , so kam das alles. Liebe Grüße, wenn Du willst, kannst Du gerne zurückschreiben. Isa
Homepageicon0

Kathrin Lohse

Hallo Frau Neuhaus,
Ihre Bücher sind mir beim Bruckmann im MTZ in die Hände gefallen. Ich bin Thüringerin und seit 18 Jahren im MTK zu Hause. Seit ich dann vor 3 Jahren nach Bad Camberg verzogen bin, habe ich immer ein lange Anfahrt zur Arbeit nach Hofheim. Also kurz und gut ich lese. Die Krimis der Großen und ganz Großen, Harry Potter, Herr der Ringe, liebvolle und hervorragende Biographien von Alice Schwarzer und Ruth Brandt, Stefan Aust über die RAF und vieles mehr. Kein einziges Buch in all der Zeit hat es geschafft, dass ich in Hofheim fast das aussteigen verpaßt hätte. Bei Ihren Büchern mußte ich schon zweimal aus dem Zug sprinten mit der Jacke noch in der Hand. Wenn meine Kollegen nach einem all zu langen Donnerstag mich bedauern, das ich noch 1 Stunde nach Hause brauche, kann ich nur sagen ich hab den neuen Neuhaus in der Tasche das ist wie ein kleiner Urlaub. An Schlafen im Zug morgens ist garnicht mehr zu denken. Darum freue ich mich riesig, dass der nächste Krimi schon in Arbeit ist. Das Ermittlerteam ist klasse und kann sich in eine Reihe mit Kurt Wallander und Inspektor Lynley stellen. vielen Dank für die herrlichen Stunden, die ich durch Sie erleben durfte! Kathrin Lohse aus Bad Camberg Oberselters
Homepageicon0

Rolf Frhling

Liebe Frau Neuhaus!
Mit größtem Vergnügen habe ich jetzt zwei Ihrer spannenden Krimis in wenigen Tagen verschlungen. \"Die unbeliebte Frau\" bekam ich zu Weihnachten geschenkt, die \"Mordsfreunde\" habe ich gleich darauf ausgeliehen. Die Bücher gefallen mir nicht nur, weil ich in Niederhöchstadt aufgewachsen bin und die Spielorte mir bestens vertraut sind. Auch die kunstvoll konstruierten Fälle und die sympathischen Kommissar-Figuren machen es richtig schwer, die Bücher aus der Hand zu legen.
Nur eines wundert mich: Haben Sie denn unter Ihren Korrektoren niemanden, der sich mit der Kommasetzung auskennt? Ich habe zuvor noch nie ein Buch gelesen, das so von Kommafehlern strotzt! Das ist ja nicht nur eine akademische Frage. Wenn keine Kommas gesetzt werden - oder an der falschen Stelle - verändert sich oft auch der Sinngehalt eines Satzes...
Trotzdem wünsche ich mir, dass Sie noch viele schöne Krimis schreiben. Ich freue mich schon auf das nächste.

Rolf Fröhling, Mainz
Homepageicon0

Beate Schulte

Hallo Frau Neuhaus,
ich konnte Sie gestern beim Anstehen im Porsche
Zentrum kennenlernen. Dieses Treffen fand ich sehr
lustig, ich habe mich sehr gefreut, Ihre
Bekanntschaft zu machen und freue mich auf Ihr
neues Buch.

Liebe Grüße aus Königstein.

Beate Schulte

Homepageicon7

 

Ullstein Newsletter

Erhalten Sie immer alle Neuigkeiten zu Nele Neuhaus und ihren Büchern mit dem Nele-Neuhaus-Newsletter der Ullstein Buchverlage.

Pflichtfeld*